kawa
1knew
Vorwaerts
0000821002
bild-517
Witze

Witze für den Tag

how2drive3_image001

Motorrad-Witze

Bei der Aufnahme des Harley-Davidson-Motorrad-Erfinders im Himmel sagte Petrus: „Du warst immer ein guter Mensch und hast diese tollen Motorräder gebaut, die der Welt soviel brachten. Nun, mein Sohn, darfst du dir aussuchen, mit wem du hier im Himmel die Zeit verbringen möchtest.“
„Mit Gott“, sagte Arthur knapp. Und schon wurde er ins Chefzimmer gebracht. Dort angekommen sagte Arthur:“ Bist du nicht der Erfinder der Frau?“
Gott antwortet: „Ja, sicher!“
„Also gut,“ sagt Arthur, „mal ganz ehrlich von Meister zu Meister, da sind ein paar dicke Konstruktionsfehler dran an deiner Erfindung: Erstens ist da eine zu große Unbeständigkeit der Oberflächenwölbung, zweitens rattert es ständig auf Höchstdrehzahl, drittens sind die meisten Hinterteile zu weich und wackeln viel zu viel. Viertens ist die Einspritzanlage zu nahe am Auspuff und schließlich sind die Unterhaltskosten unverschämt hoch.“
Gott denkt kurz nach, mustert Arthur von oben bis unten, geht zu seinem Laptop, tippt ein paar Zahlen ein und wartet kurz. Dann sagt er: „Stimmt, aber nach meiner Statistik reiten mehr Männer auf meiner Erfindung als auf deiner!“


 

 

d

Tut mir leid", sagt Petrus zu dem Enddreissiger, aber du musst schon eine gute Tat vorweisen, sonst kann ich dich leider nicht hier in den Himmel hineinlassen."
Nach kurzem Überlegen sagt der Mann: "Ich habe beobachtet, wie eine Gruppe Rocker einer alten Dame die Einkaufstasche wegnehmen wollte. Da bin ich hingegangen, hab das Motorrad des Anführers umgestossen, ihm ins Gesicht gespuckt und seine Braut beleidigt..."
"Und wann war das?"
"Vor etwa drei Minuten.

 

Zwei Motorradfahrer, Toni und Rolf, rasen während einer Wüstenrallye durch den Sand. Um endlich einmal pinkeln zu können, halten sie bei einem Busch am Wegesrand an. Plötzlich schiesst eine Schlange hervor und beisst Toni in dessen bestes Stück. Kreidebleich sinkt dieser in den Sand, Rolf holt rasch das Funkgerät und funkt zum Arzt um bittet um Hilfe. Der Arzt fragt: "Welche Farbe hatte die Schlange?" Rolf zu Toni: "Der Arzt fragt nach der Farbe der Schlange!" Toni stöhnt zurück: "Schwarz mit rotem Muster." Rolf funkt es dem Arzt durch. Der Arzt antwortet: "Die Schlange ist sehr giftig!" Toni fragt gepresst: "Was sagt der Arzt?" Rolf zögernd: "Der Arzt sagt, die Schlange ist sehr giftig." Toni verzweifelt: "Frag ihn, was wir machen können." Rolf funkt dem Arzt die Frage zu, was denn zu tun sei. Der Arzt: "Öffnet die Bissstelle mit dem Messer ein kleines bisschen" Rolf gibt die Auskunft weiter und Toni, schon ganz schwach führt den sehr schmerzhaften Schnitt aus. Er wird ganz blass und ringt um Luft. Rolf funkt wieder den Arzt an: "Was ist jetzt zu tun?" Arzt: "Sie müssen jetzt die Bissstelle aussaugen!" Toni röchelt: "Was sagt der Arzt?" Rolf langsam: "Der Arzt sagt, du musst sterben."

 

motorrad01602

Ein Harley-Fahrer muss mit dem Auto in die Stadt zum Einkaufen. Auf der Fahrt zurück, kann er gerade noch einem Frosch ausweichen und hält an, um zu sehen ob der Frosch OK ist.
Plötzlich sagt der Frosch; "Dafür, dassDu mich gerettet hast, erfülle ich Dir drei Wünsche !"
Der Harley-Fahrer packt den Frosch ein, um ihn mit nach Hause zu nehmen. Der Frosch erfüllt Ihm schon mal den Wunsch nach unendlich viel Geld und ewiger Jugend (Anm.: Harley-Fahrer lieben das besonders!)
Zu Hause angekommen, zeigt ihm der Harley-Fahrer seine überaus hässliche Frau und fragt: "Kannst Du aus dieser Frau nicht ein richtig hübsches Mädchen machen ?"
"Ausgeschlossen", sagt der Frosch, "so hässlich wie die ist, da kann selbst ich nichts mehr machen !"
" Aber aus meiner Harley ein richtig tolles Motorrad machen, das geht wohl oder ?".
Sagt der Frosch: "Kann ich noch mal Deine Frau sehen........"

 

 

    Neulich an der Tankstelle:
Biker zum Tankwart: "Was kostet bei dir ein Tropfen Benzin?"
Tankwart: "Nichts."
Biker: "Ahh, gut, also einmal volltröpfeln, bitte"

Eines Tages steht ein Biker, der vor langer Zeit auf einer einsamen Insel gestrandet ist, wieder am Meeresufer und schaut hinaus auf den Ozean. Da sieht er etwas am Horizont, das immer näher kommt. "Hm, das ist kein Schiff...", meint er. Der Hubbel kommt immer näher und näher. "Nach einem Floss sieht es auch nicht aus", sagt er leise.
Dann taucht aus den Fluten eine umwerfende Blondine auf, die eine Taucherausrüstung trägt. Sie geht auf den Kerl zu und fragt: "Wann hattest du deine letzte Zigarrette?" - "Vor 10 Jahren", sagt er. Sie geht auf ihn zu, öffnet die linke Beintasche ihres Anzuges und reicht ihm eine Packung frischer Zigaretten. Der Mann zündet sich eine an, nimmt einen tiefen Zug und sagt "Oh Mann, tut das gut!"
Dann fragt sie ihn "Und wann hattest du deinen letzten Whisky?" - Wieder antwortet er: "Vor 10 Jahren!" Sie öffnet eine der anderen wasserdichten Taschen ihres Taucheranzuges und holt eine Flasche heraus, deie sie ihm in die Hand drückt. Er nimmt einen kräftigen Schluck und sagt: "Oh verdammt, tut das gut!"
Da greift die Blondine an den langen Reissverschluss an der Front ihres nassen Anzugs, der bis runter zu den Beinen läuft und stellt die ultimative Frage: "Und wann hattest Du das letzte Mal so richtig ECHTEN Spass?"
Der Biker hüpft unruhig hin und her: "Mein Gott! Sag jetzt nicht, du hast ein Motorrad da drinnen.

 

Sie: "Das Motorrad ist kaputt. Es hat Wasser im Vergaser."
Er: "Wasser im Vergaser? Das ist doch lächerlich!"
Sie:"Ich sage Dir, das Motorrad hat Wasser im Vergaser!"
Er: "Du weisst doch nicht mal, was ein Vergaser ist!
Ich werde das mal überprüfen. Wo ist das Motorrad?"
Sie: "Im Pool."

 

1024_3763656237363461

 

Der Käufer fragt den Motorradhändler:
"Gibst Du auch eine Garantie auf das Occcasionsmotorrad?"
"Aber selbstverständlich, ich garantiere, dass der Töff gebraucht ist."

"Papa, leihst du mir dein Motorrad?"
"Nein, kommt nicht in Frage."
"Aber hör mal! Ich bin doch alt genug dafür."
"Du ja, aber das Motorrad nicht."

Der Tankwart meint:
"Biker, deine Reifen sind abgefahren!"
"Dann aber nichts wie hinterher!", meint der Biker.

 

Ein Biker und eine Bikerin kollidieren in einer Kurve und kommen beide zu Fall. Es ist ein ziemlich schlimmer Crash, beide Motorräder sehen übel aus, jedoch wird, wie durch ein Wunder, keiner der beiden verletzt. Nachdem sich beide aufgerappelt haben, sagt der Mann: "So ein Zufall... Du bist eine Frau, ich bin ein Mann. Schau mal unsere Motorräder an. Beide total demoliert, aber wir beide sind unverletzt. Das ist ein Fingerzeig Gottes! Er will sicher, dass wir von nun an zusammen sind und bis ans Ende unseres Lebens zusammen bleiben."
Die Bikerin sieht den Mann, welcher nicht unattraktiv ist, an und meint: "Du hast vielleicht recht, das muss ein Fingerzeig Gottes sein."
Der Biker antwortet: "Ein Wunder mein Bike ist Schrott, aber schau mal: Die Weinflasche in der Seitenkoffer ist noch ganz!" Anscheinend will Gott, dass wir auf unser Glück anstossen!"
Er öffnet die Flasche und gibt sie der Frau. Sie nickt zustimmend und leert die halbe Flasche mit einem Schluck und gibt sie dem Mann zurück. Der Mann nimmt sie entgegen und steckt den Korken in die Flasche zurück.
Die Bikerin fragt ihn mit ondulierter Zunge: "Willst Du nicht auch trinken?"
Der Mann schüttelt den Kopf und meint: "Nein, ich warte lieber erst mal, bis die Polizei hier ist..."

 

Polizist: "Blasen Sie in das Röhrchen!" Biker: "Geht nicht. Ich habe Asthma." Polizist: "Kommen Sie mit zur Blutprobe!" Biker: "Geht nicht, bin Bluter." Polizist: "Steigen Sie ab und gehen Sie mal geradeaus auf dieser Linie!" Biker: "Geht nicht, bin betrunken."

 

Ein Motorradfahrer ist in einer eisigen Nacht unterwegs. weil ihm der Wind so stark durch den Reissverschluss seiner Jacke zieht, hält er an und zieht seine Jacke andersrum an, mit dem Reissverschluss auf dem Rücken. einige Kilometer weiter hat er einen Verkehrsunfall und wird schwer verletzt. Als der Rettungswagen eintrifft und die Sanitäter nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen können, fragen sie die Erstretter: "Hat der Motorradfahrer noch irgendwas gesagt?"
Einer der Passanten antwortet: "Zuerst hat er noch gestöhnt, aber nachdem wir den Kopf richtig herum gedreht haben, war er still."

 

Ein Hase und ein Bär gehen durch den Wald. Auf einmal taucht eine Fee auf und sagt:
"Jeder von euch hat drei Wünsche".
OK, der Bär fängt an: "Ich wünsche mir, dass alle Bären in diesem Wald weiblich sind und auf mich stehen".
Die Fee guckt zwar komisch, aber erfüllt ihm den Wunsch.
Der Hase sagt: "OK, ich wünsche mir ein Motorrad".
Und *PLING*: ein Motorrad steht vor ihm.
Der Bär: "Ich wünsche mir, dass alle Bären hier im ganzen Land weiblich sind und auf mich stehen".
Die Fee erfüllt ihm auch diesen Wunsch.
Der Hase sagt:" Hm, ich habe ein Motorrad, aber ich will auch einen Helm dafür".
Und *PLING* bekommt er einen Helm.
Der Bär (schon total geil) sagt: "Ich wünsche mir, dass ALLE Bären auf der Erde weiblich sind und auf mich stehen".
Wieder erfüllt ihm die Fee diesen Wunsch.
Der Hase hat seinen letzten Wunsch und sagt: "Ich wünsche mir, dass der Bär schwul ist", setzt sich den Helm auf und fährt mit dem Motorrad davon...

 

Drei  Manager renomierter Motorradfirmen treffen sich auf der Toilette und stehen anschliessend gemeinsam nebeneinander an den Urinalen. Der erste Manager hat sein Geschäft erledigt und geht zum Waschbecken um sich die Hände zu waschen. Anschliessend trocknet er seine Hände sehr sorgfältig ab. Er benutzt ein Papierhandtuch nach dem anderen und achtet darauf, dass jeder kleinste Wasserfleck auf seiner Hand abgetrocknet ist. Er dreht sich zu den anderen zwei um und sagt:" Bei Suzuki lernen wir, extrem gründlich zu sein!"

Der zweite Manager beendet sein Geschäft am Urinal und wäscht sich danach ebenfals die Hände. Er benutzt zum Abtrocknen ein allereinziges Papierhandtuch, indem er jeden verfügbaren Fetzen des Papiers benutzt. Er dreht sich um und sagt:" Bei Honda wird uns nicht nur bei gebracht extrem gründlich zu sein, sondern wir lernen auch extrem effizient und sparsam zu sein."

Der dritte Manager ist fertig, geht geradeaus auf die Tür zu und sagt im Vorbeigehen lächelnd zu den anderen: "Bei BMW pissen wir uns nicht auf die Hän
de ...!"

                                Herr Neuner aus Wien kommt zu seinem Versicherungsmakler und bestellt das Kennzeichen "Neuner1" für sein eben gekauftes Motorrad. Der Makler meint: "Herr Neuner das geht nicht, es sind zu viele Buchstaben." Herr Neuner überlegt und schlägt die Variante "9ER" vor. Der Makler weist ihn darauf hin, dass bei Wunschkennzeichen die Buchstaben an erster Stelle stehen müssen, macht ihm aber nach langem, reiflichem Überlegen den Vorschlag, doch römische Ziffern zu verwenden. Nämlich "IX" für neun und anschliessend "ER1". Herr Neuner ist hellauf begeistert und bestellt das Kennzeichen. Schon nach zwei Wochen nimmt Herr Neuner das ersehnte Kennzeichen in Empfang. Doch als er das Schutzpapier entfernt, hält sich seine Begeisterung in Grenzen! Sein Wunschkennzeichen sieht nun so aus: WIXER1.

 

Da fährt einer auf seiner Kawasaki total langsam auf der A 45 und wird von der Polizei angehalten. Kawafahrer: "Oh, war ich zu schnell?" Polizist: "Um Gottes Willen! Sie dürfen ruhig schneller fahren. So 100 Sachen sollten schon drin sein!"
Kawafahrer: "Aber hier stehen doch überall Schilder mit A 16, A 45 und A17; drauf!"
Polizist: "Aber die zeigen doch nur die Autobahnnummer!"
Der Polizist schaut sich die Sozia an. Die sitzt stocksteif auf dem Brötchen, riesige Augen, Pupille auf unendlich und Schaum vor dem Mund.
Polizist: "Was ist denn mit der los?"
Kawafahrer: "Ja, ich bin vorhin die B314 entlanggefahren!

 

äEin Polizeiwagen steht abends routinemssig ...

... vor einer Kneipe.
Plötzlich öffnet sich die Tür der Kneipe und ein offensichtlich
sturzbetrunkener Gast torkelt auf den Parkplatz. Der
Polizeibeamte beobachtet grinsend wie der Mann von Auto zu Auto
schwankt und jedes Mal versucht, den Wagen aufzuschließen. Nach fünf
Versuchen hat er endlich sein Auto gefunden, öffnet die Fahrertür
und legt sich erstmal flach auf Fahrer- und Beifahrersitz. In der
Zwischenzeit verlassen einige Gäste die Bar, steigen in ihre Autos
und fahren weg. Der Betrunkene rappelt sich auf und schaltet die
Scheibenwischer ein - obwohl es ein schöner trockener
Sommerabend ist - danach betätigt er den Blinker, schaltet den
Scheibenwischer auf schnell, macht Licht und das Radio an,
den Blinker wieder aus und drückt die Hupe. Schliesslich
startet er den Motor und macht den Scheibenwischer wieder
aus. Er fährt ganz langsam einen halben Meter vorwärts,
dann wieder einen halben Meter rückwärts und steht dann
wieder für ein paar Minuten als weitere Gäste das Lokal
verlassen und wegfahren. Endlich fährt er langsam auf die
Straße. Der Polizist, der das Schauspiel geduldig und
amüsiert beobachtete fährt dem Mann hinterher, schaltet das
Blaulicht ein und stoppt den Betrunkenen, der sogleich
einen Alkoholtest machen muss. Zu der grossen Überraschung
des Polizisten ist der Test negativ, worauf er den Mann
bittet auf den Polizeiposten mitzukommen, da etwas mit dem
Alkoholtestgerät nicht stimmen könne. "Das bezweifle ich", sagt der
scheinbar Betrunkene, "denn heute war ich dran mit Lockvogel spielen,
damit alle andern besoffen wegfahren konnten."

 

Bernd zu seiner attraktiven Nachbarin an der Bar: "Ich wäre durchaus bereit, für eine Frau wie du es bist 36.000 Euro pro Jahr auszugeben." Die Frau ist begeistert und geht mit zu ihm. Eine halbe Stunde später hat er sie schon kräftig durchgevögelt: "So, hier hast du 2 Euro und 10 Cent - und jetzt zieh Leine!" - "Sag mal, spinnst du? Erst war von 36 Mille die Rede, und jetzt?" - "36.000 im Jahr, das sind 3.000 im Monat. Das macht rund 100 Euro am Tag, 4,20 in der Stunde und eine halbe Stunde warst du hier."

 

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem
Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür
und muss mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt.
Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht,
die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter
darauf einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das denn zu bedeuten
habe. Darauf der Vater: "Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung."

 

äöUnterhält sich eine Ungarin mit ihrer sterreichischen ...

... Nachbarin und sagt: "Du, meine Mann macht gar keinen guten Sex mehr mit mir."
Die Österreicherin verbessert sie und sagt: "Ilonka, man sagt nicht 'meine Mann', man sagt 'mein Mann macht keinen guten Sex mehr.'"
Darauf erwidert die Ungarin: "Nein, nein, deine Mann macht sehr guten Sex!"

 

üEine Raupe frisst ein saftiges grnes Blatt. ...

... Ein Vogel, der weiter oben auf dem Baum sitzt, beobachtet das und denkt sich: "Ich warte noch ein bisschen und wenn die Raupe das Blatt gefressen hat, fresse ich die fette Raupe." Neben dem Baum befindet sich ein Haus, auf dessen Dach sitzt eine Katze, die alles beobachtet hat und sich denkt: "Ich warte noch ein bisschen und wenn die Raupe das Blatt gefressen hat, wird der Vogel die fette Raupe fressen, und dann werde ich den Vogel fressen." Kaum hatte die Raupe das Blatt gefressen stürzt sich der Vogel auf die Raupe und frisst sie. Die Katze, die das alles in Ruhe beobachtet hat, springt auf den Vogel, verpasst ihn aber knapp und fällt in den See unterhalb des Baumes.

Und die Moral von der Geschichte? Je länger das Vorspiel, desto feuchter die Muschi!

In einem Dorf in Australien lebt als einziger ...

... Weißer ein Missionar. Eines Tages kommt ein Eingeborener zu ihm und fragt: "Wie kann es sein, dass meine Frau gerade ein Kind bekommen hat, das nicht so schwarz ist wie ich, sondern weiß?" Der Missionar schaut ihn lange an und überlegt, wie er die Sache mit den Genen und den Mutationen usw. erklären soll, und dass so etwas in hunderten von Jahren schon einmal vorkommen könne. Da fällt sein Blick auf die große Schafherde die gerade an seiner Hütte vorbeizieht. "Schau diese Schafe," sagt er, "sie sind alle weiß nur dort hinten sehe ich ein schwarzes Schaf, es ist das einzige in der gesamten Herde." "Ja, ja, schon gut", unterbricht ihn darauf der Eingeborene, "alles klar. Ich sage nichts mehr, und Du verrätst mich auch nicht.

"Kommt ein Ehepaar zum Eheberater, weil es ...

... in der Ehe nicht mehr so richtig klappt. Nach der Analyse des Problems meint der Berater: "Ich zeige ihnen nun, was ihre Frau Braucht" Sprichst und nimmt sich die Frau in allen möglichen Stellungen. Als er fertig ist meint er dann: "So, das braucht ihre Frau jeden Tag". Fragt der Mann: "Muss ich dazu jedes Mal mitkommen?"

 

Ein Betrunkener wird mit einem Penisbruch ...

... ins Krankenhaus eingeliefert. Der Arzt fragt entsetzt: "Wie haben Sie das denn fertig gebracht?" Lallt der Betrunkene: "Wenn ich den Scheisskerl erwische, der das nackte Weib auf die Mauer gemalt hat."

 

Brugenländerwitze

Ein Burgenländischer Bauer kauft sich ein Sportflugzeug.
Bei seinem ersten Ausflug kommt er bald in Schwierigkeiten
und gibt einen Funkspruch durch:
"BAUER AN TOWER, BAUER AN TOWER - ES WIRD HIER IMMER GRAUER!
Die Meldung vom Fluglotsen darauf:
"TOWER AN BAUER, TOWER AN BAUER - DAS IST DIE MAUER VOM
TOWER DU BAUER!"

 

Die Motorsäge

Ein Burgenländer bewirbt sich in Kanada als Holzfäller.
Der Personalchef ist sich nicht ganz sicher und sagt:
"Ok, wir versuchen es mal. Wenn Sie täglich 30 Bäume
fällen, sind Sie eingestellt."
Unser Burgenländer ist frohen Mutes und kauft sich gleich
eine superteure Motorsäge.
Am nächsten Tag geht er frisch ans Werk und schafft
26 Bäume.
Sagt der Personalchef: "Naja, für den Anfang nicht schlecht!"
Am nächsten Tag streicht unser Burgenländer sämtliche Pausen
und arbeitet den ganzen Tag.
Resultat: 28 Bäume!
Sagt der Personalchef:
"Ok, einen Tag gebe ich Ihnen noch, aber wenn Sie morgen
Ihre 30 Bäume nicht schaffen, wird das nix!"
Am nächsten Tag fängt unser Burgenländer schon eine Stunde eher
an und schuftet wie ein Berserker.
Als alle anderen Holzfäller schon weg sind, ist er immer noch
am Ackern.
Als ihn alle Kräfte verlassen, zählt er nach: 29 Bäume!
Sagt der Personalchef:
"Tja, ich habe Sie gewarnt: Sie sind gefeuert!"
Unser Burgenländer ist stinksauer und rennt zu dem Laden, wo er
die Motorsäge gekauft hat: "Hören Sie mal, Ihre Säge ist ja
die absolute Pleite, ich will mein Geld zurück."
Der Verkäufer nimmt sich die Säge und macht einen Test, ob
sie noch funktioniert.
Der ganze Raum vibriert:
"Rooaaaaarrrr!"
Darauf der Burgenländer:
"Häh, was ist das denn für ein Geräusch?..."

 

Ein australischer und ein Burgenländischer Bauer treffen sich.
Fragt der australische Bauer:
"Habt ihr auch Kängurus in Österreich?"
Fragt der Burgenländer:
"Was ist das?"
Antwortet der Australier:
"Das sind die Tiere, die auf dem Schwanz sitzen!"
Darauf der Burgenländer:
"Ach so, ja. Aber bei uns heißen die Filzläuse

pissmaennchen_LRG

 

 

 

 

Eine Grundschullehrerin geht zum Schuldirektor und beschwert sich: "Mit dem kleinen Peter aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in die dritte Klasse gehen!"
Der Rektor:
"Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können wir ihn ja einfach mal testen."
Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Peter zusammen mit seiner Lehrerin vor dem Rektor.
"Peter," sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab heute in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!!"
Peter nickt eifrig.
Rektor: "Wie viel ist 6 mal 6?"
Peter: "36"
Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?"
Peter: "Berlin"
Und so weiter, der Rektor stellt seine Fragen und Peter kann alles richtig beantworten.
Rektor zur Lehrerin:
"Ich glaube, Peter ist wirklich weit genug für die dritte Klasse."
Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"
Rektor: "Bitte schön."
Lehrerin: "Peter, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?"
Peter, nach kurzem Überlegen: "Beine."
Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose ich aber nicht?"
Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Peter schon: "Taschen."
Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund auf drei Beinen?"
Dem Rektor steht der Mund offen, doch Peter nickt uns sagt: "Die Hand geben."
Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und klebrig, wenn es rauskommt?"
Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Peter gelassen: "Kaugummi."
Lehrerin: "Gut, Peter, eine Frage noch. Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze und Aufregung zu tun hat!"
Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Peter freudig: "Feuerwehrmann!"
Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Peter auch in die vierte Klasse gehen oder gleich auf's Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen falsch gehabt..."

 

[Startseite] [Bild der Woche] [Die Jungs] [Info] [Media] [Test] [Poesie] [Kontakte] [Gästebuch] [Witze] [Links] [Kaufen]